create your own site for free

Daniela Maria Murhamer

Zeit • Raum • Sein

 

 

 

Individuelle Beratung

Sie möchten sich im Rahmen eines Coachings mit den Bereichen oder einem der Bereiche intensiver beschäftigen:
- Qualitätsmanagement;
- Personalmanagement, Teamentwicklung und Teamführung;
- Konfliktmanagement;
- Beschwerdemanagement;
- Kommunikation;
- Persönlichkeitskompetenz;
- Zusammenarbeit mit Eltern

Oder haben Sie Schwierigkeiten sich als Führungskraft in Ihrer Rolle zu finden oder von anderen als Führungskraft anerkannt zu werden? Oder haben immer wieder mit Zeitorganisation oder Teammitgliedern zu kämpfen?

Ein Führungscoaching gibt Ihnen den Raum die Gründe herauszufinden, zu reflektieren und dadurch zukünftig Hürden, Stolpersteine, Belastungen zu verändern.
Im Erkennen öffnet sich die Möglichkeit neue Wege zu beschreiten! 

Supervision hilf uns, schwierigen beruflichen Anforderungen kompetent zu begegnen.
Gerade als Päd. Fach- und|oder Leitungskräfte sind Sie nahezu alltäglich mit herausfordernden Situationen, Konflikten, Erwartungshaltungen, Stress konfrontiert. Der Drahtseilakt zwischen eigenen Vorstellungen, Anforderungen des Teams, Anliegen der Eltern, Bedürfnissen der Kinder und Vorgaben z.B. des Trägers erfordert u.a. Fingerspitzengefühl, Belastbarkeit und Flexibilität.
Supervision bietet die Möglichkeit Situationen zu reflektieren, Klarheit zu finden und daraus können Lösungen entstehen und neue Wege wachsen.
Wer sich bewusst mit den unterschiedlichen Facetten des beruflichen Lebens auseinandersetzen und daran wachsen möchte findet in der Supervision eine wunderbare Chance für Psychohygiene und Kompetenzentwicklung, die mehr Leichtigkeit und Zufriedenheit im Berufsalltag zur Folge hat.
Je entspannter wir dem Berufsalltag begegnen, desto entspannter wird er uns begegnen ;-)

Mögliche Inhalte der Supervision können sein:
- Reflexion und Hinterfragen des eigenen Handelns
- Vorbereitung z.B. auf Gespräche oder Situationen
- Austausch und Vernetzung
- Finden von Klarheit bzgl. Aufgaben, Rollen, usw.
- Begleitung bei Veränderungs- und Entscheidungsprozessen
- Hilfe in der Bewältigung (neuer) Herausforderungen
- Neue Wege und Handlungsspielräume entdecken 

Individuell in der Gruppe

Die Wachstumsgruppe kombiniert die vorgeschriebene Weiterbildung für elementare Bildungseinrichtungen mit Persönlichkeitsbildung und Bewusstseinsentwicklung und macht es somit zu einem unschlagbaren Tool für pädagogische Fachkräfte, die neue Wege gehen wollen.
Sie ist als interaktive Weiterbildung angelegt und soll pädagogischen Fachkräften durchs Arbeitsjahr und darüber hinaus eine kontinuierliche Unterstützung anbieten.
Häufig sind Seminare fix konzipiert, nicht ganz auf die eigenen Bedürfnissen abgestimmt, nicht zu aktuellen Anforderungen | Ereignissen passend, oder aber die Wartezeit ist zu lange, sodass Ihr Anliegen in der Zwischenzeit verblasst.

So ist diese Wachstumsgruppe ein regelmäßiges Zusammentreffen einer fixen Gruppe und setzt sich pro Einheit aus 2 Teilen zusammen:
1.) Fallarbeit | Supervision | geführter Intervision
2.) Weiterbildung zu Teamdynamik, Kommunikation, Konflikten, Mitarbeitergespräche, Prozesse, Zeitorganisation, Kompetenzunklarheiten, uvm.

Sie haben vor jedem Zusammentreffen die Möglichkeit Themen | Anliegen | Interessen einzubringen und ich werde meinen Theorieinput darauf abstimmen. 

•Zeit•Raum•Honorar•
4 Termine 17.30-20.30 Uhr • gesamt 16 UE • 1140, Reinlgasse 44|10 • €50,- pro Abend
Nur als Gesamtpaket buchenbar.
Teilzahlung möglich, bei Gesamtbezahlung gibt es ein Leitungscoaching (à 45min=1UE) kostenfrei dazu.

Dienstag 28.01.2020 - Modul 1
Dienstag 10.03.2020 - Modul 2
Dienstag 21.04.2020 - Modul 3
Dienstag 09.06.2020 - Modul 4

ANMELDEN

Supervision hilf uns, schwierigen beruflichen Anforderungen kompetent zu begegnen.
Gerade als pädagogische Fach- und Leitungskraft sind Sie nahezu alltäglich mit herausfordernden Situationen, Konflikten, Erwartungshaltungen, Stress konfrontiert. Der Drahtseilakt zwischen eigenen Vorstellungen, Anforderungen des Teams, Anliegen der Eltern, Bedürfnissen der Kinder und Vorgaben z.B. des Trägers erfordert u.a. Fingerspitzengefühl, Belastbarkeit und Flexibilität.

Supervision bietet die Möglichkeit Situationen zu reflektieren, Klarheit zu finden und daraus können Lösungen entstehen und neue Wege wachsen.
Wer sich bewusst mit den unterschiedlichen Facetten des beruflichen Lebens auseinandersetzen und daran wachsen möchte findet in der Supervision eine wunderbare Chance für Psychohygiene und Kompetenzentwicklung, die mehr Leichtigkeit und Zufriedenheit im Berufsalltag zur Folge hat.
Je entspannter wir dem Berufsalltag begegnen, desto entspannter wird er uns begegnen ;-)

Mögliche Inhalte der Supervision können sein:
- Reflexion und Hinterfragen des eigenen Handelns
- Vorbereitung z.B. auf Gespräche oder Situationen
- Austausch und Vernetzung
- Finden von Klarheit bzgl. Aufgaben, Rollen, usw.
- Begleitung bei Veränderungs- und Entscheidungsprozessen
- Hilfe in der Bewältigung (neuer) Herausforderungen
- Neue Wege und Handlungsspielräume entdecken 

•Zeit•Raum•Honorar•
18.00-20.15 Uhr • 3UE • 1140, Reinlgasse 44|10 • €35,-

Dienstag 26.06.2020

ANMELDEN

Team-Beratung

Ein Team ist mehr als die Summe von 2er Beziehungen und somit ein System von unterschiedlichsten Beziehungen mit einer gemeinsamen Aufgabe. Man könnte ein Team auch als einen lebendigen Organismus bezeichnen, der da und dort Aufmerksamkeit braucht, um sich fruchtbringend entfalten zu können.

Ich biete Termine für Ihr Team zu den folgenden Themen|Bereichen an und berate Sie gerne bei der Entscheidungsfindung:
- Teamentwicklung
- Teamsupervision
- Fallsupervision
- Kommunikation
- Zusammenarbeit im Team
- Konfliktmanagement

Krisenhafte Situationen haben es oft an sich, dass man auf bekanntes Wissen und Alltagsroutine nicht so recht zugreifen kann, man sich orientierungslos und überfordert fühlt.
Im Rahmen der beruflichen Tätigkeit kommt es immer wieder vor, dass Sie mit diesen Krisen konfrontiert werden, sei es durch den plötzlichen Tod eines Elternteils oder einer schweren Erkrankung eines Teammitglieds oder Ähnlichem.
Schnell wird Kompetenz, Schlagfertigkeit, Sensibilität erwartet. Sie fühlen sich aber eher überrollt, betroffen und unsicher, wissen nicht wie Sie damit "richtig" umgehen sollen bzw. wo die Möglichkeiten und Grenzen der pädagogischen Arbeit liegen?

In diesem Fall unterstütze ich Sie gerne, biete rasche und fundierte Begleitung in Form von Telefoncoaching, Supervision, Teambegleitung, usw. an.

Mögliche Situationen:
- Tod eines Kindes | Elternteils | Teammitgliedes
- Schwere Krankheiten oder Unfälle eines Kindes | Elternteils | Teammitgliedes

Melden Sie sich, gemeinsam können wir die weitere Vorgehensweise planen. 

Ich designe Ihnen spezielle Angebote - abgestimmt auf Ihre Anliegen, Teamgröße, Standort, usw. und berate Sie gerne bei der Entscheidungsfindung.

Seminare

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit den wesentlichen Bereichen der Kommunikation mit Eltern:
- Dialogische Haltung | Nonverbaler Dialog
- Erziehungs- und Bildungspartnerschaft | Veränderungen in der Elternarbeit
- Unterschiedliche Formen der Elternarbeit
- Gesprächsarten | Worauf gilt es zu achten?
- Wünsche | Erwartungen | Ängste seitens der Eltern und PädagogInnen
- Förderliches und Hinderliches in der Kooperation mit Eltern
- Beobachtung als Grundlage für Entwicklungsgespräche
- Entwicklungsgespräche
- Fallarbeit, Selbstreflexion, Erfahrungsaustausch

•Zeit•Raum•Honorar•
16UE • €160,-  
Nur als Gesamtpaket buchenbar.

TERMIN AUF ANFRAGE

"Nur wer sich selbst managt, kann andere führen"

In Ihren unterschiedlichen Funktionen und Rollen in elementaren Bildungseinrichtungen sind Sie täglich mit einer Vielzahl an Herausforderungen konfrontiert.
Theoretische Inputs und die Möglichkeiten zur Selbstreflexion sollen Sie bei Ihrer Arbeit unterstützen:
- Vom Führen und Folgen
- Führungsaufgaben
- Unterschiedliche Rollen in einer Funktion und die damit verbundenen Aufgaben
- Dualer Führungsprozess
- Reflexion der eigenen Führungsbiographie
- Mitarbeitergespräche

•Zeit•Raum•Honorar•
2 Termine 17.30-20.30 Uhr • 2x4UE • 1140, Reinlgasse 44|10 • €80,-
Nur als Gesamtpaket buchenbar.

Dienstag 07.07.2020 - Teil 1
Dienstag 21.07.2020 - Teil 2

ANMELDEN

"Mit Klarheit zum Erfolg"

Klarheit in Gesprächssituationen kann helfen auch in schwierigen Situationen den Überblick zu bewahren und souverän aufzutreten - frei nach dem Motto "mit Klarheit zum Erfolg"
Das Seminar setzt sich damit auseinander:
- Klarheit in der Rolle|Funktion
- Klarheit in der Art des Gespräches
- Klarheit in Rhetorik und Gesprächsführung
- Selbstreflexion, Erfahrungsaustausch

•Zeit•Raum•Honorar•
8UE • €80,-

TERMIN AUF ANFRAGE

In diesem Seminar spannen wir den Bogen von der Beobachtung zum Entwicklungsgespräch:
- Beobachtung | Wahrnehmung | Interpretation
- Unterschiedliche Formen der Beobachtung
- Beobachtung als Grundlage für Entwicklungsgespräche
- Entwicklungsgespräche
- Fallarbeit, Erfahrungsaustausch

•Zeit•Raum•Honorar•
8UE • €80,-

TERMIN AUF ANFRAGE

"Krisen im Kindergarten und die Chance dabei"

Krisensituationen sind für das Team elementarer Bildungseinrichtungen eine große Herausforderung und bringen meist eine vielschichtige Belastung mit sich. Mit diesen Inhalten möchte ich Ihnen eine Unterstützung zur Verfügung stellen:
- Basiswissen (Arten von Krisen, Trauerverarbeitung bei Kindern u. Erwachsenen, usw.)
- Umgang im Team mit Kindern und Eltern
- Möglichkeiten und Grenzen der pädagogischen Arbeit
- Erfahrungsaustausch
- Psychohygiene, Selbstreflexion, Ressourcearbeit

•Zeit•Raum•Honorar•
2 Termine 17.30-20.30 Uhr • 2x4UE • 1140, Reinlgasse 44|10 • €80,-
Nur als Gesamtpaket buchenbar.

Dienstag 14.07.2020 - Teil 1
Dienstag 28.07.2020 - Teil 2

ANMELDEN

"Dialog" klingt so leicht, ist aber in der Praxis manchmal eine größere Herausforderung als gedacht, daher widmen wir uns in diesem Seminar dieser besonderen Gesprächsform und weiteren - damit verbunden - Themen:
- Kennzeichen des Dialogs | Pädagogischer Dialog | Formen des Dialogs
- Nonverbaler Dialog | Körpersprache
- Aus dem Dialog den Weg zum Portfolio finden
- Portfolioarbeit im Kindergarten | Zeit und Räume schaffen
- Die Rolle der päd. Fachkraft | Spannungsfeld zwischen Selbstbild und den Erwartungshaltungen anderer
- Erfahrungsaustausch

•Zeit•Raum•Honorar•
2 Termine 17.30-20.30 Uhr • 2x4UE • 1140, Reinlgasse 44|10 • €80,-
Nur als Gesamtpaket buchenbar.

Dienstag 12.05.2020 - Teil 1
Dienstag 02.06.2020 - Teil 2

ANMELDEN

Ein Team ist mehr als die Summe von Menschen - ein komplexes System von unterschiedlichsten Beziehungen mit einer gemeinsamen Aufgabe. Man könnte ein Team auch als einen lebendigen Organismus bezeichnen, der Aufmerksamkeit, Wissen und systemisches Denken braucht, um sich fruchtbringend entfalten zu können.
Folgende Themenbereiche erwarten Sie:
- Definition und Unterscheidung zwischen "Team" und "Gruppe"
- Phasen der Teamentwicklung | Rollendynamiken
- Systemische Aspekte
- Fallarbeit, Selbstreflexion, Erfahrungsaustausch

•Zeit•Raum•Honorar•
2 Termine 17.30-20.30 Uhr • 2x4UE • 1140, Reinlgasse 44|10 • €80,-
Nur als Gesamtpaket buchenbar.

Dienstag 19.05.2020 - Teil 1
Dienstag 23.06.2020 - Teil 2

ANMELDEN

Ich designe Ihnen spezielle Seminare|Workshops - abgestimmt auf Ihre Anliegen, die Teamgröße, den Standort, usw. Ihrer Einrichtung und berate Sie gerne bei der Entscheidungsfindung.

ANFRAGEN

DANIELA MARIA MURHAMER

8263 Herrnberg 56
1140 Wien, Reinlgasse 44|10

office@zeitraumsein.at
0660|363 00 22

•LEBENSBERATUNG• •SUPERVISION•
•KINESIOLOGIE•

FG Personenberatung und Personenbetreuung
(Lebens- und Sozialberatung)
FG Persönliche Dienstleister (Humanenergetiker)